Lackierwalzen / Auftragswalzen

 

Walzenbeschichtung in Walzlackieranlagen für das Arbeiten mit öl- und lösungsmittelbasierenden Lacksystemen, dazu wesentlich sparsamer und effektiver bei zugleich hervorragender Benetzung und Lackierqualität. 

 

 asma-Lackierwalze Lackierwalzenbeschichtung erhältlich in den Standardabmessungen für Bürkle - Walzlackieranlagen (Handelsname „easypren“), aber auch in Sondergrößen bzw. für weitere Anlagen auf Anfrage.
Beschichtung aus gummiähnlichem, hoch elastischem und schnittfestem Kunststoff „Asmaprene FP“, speziell entwickelt für den Bereich Coating und Lackieren, kombiniert mit besonderer Oberflächenschleiftechnologie. 
   

Besondere Vorteile

 

  • sehr hohe Verformbarkeit, Flexibilität und Druckfestigkeit
  • sehr abriebfest und schnittfest, geringer Kanteneinlauf
  • Lackieren von konturierten Oberflächen, Radien, Profilen in einem Arbeitsgang
  • sehr gute Benetzung strukturierter und poriger Oberflächen
  • funktioniert mit einer Vielzahl an lösungsungsmittelhältigen Lacksystemen und Ölen
  • materialsparend und effizient, gegenüber Sprühsystemen bis zu 90% weniger Lackbedarf

 

 

 

 

Datenblatt

Beschreibung
 

Derzeit erhältlich in den Härten 30 und 45° Shore A 

Beständig im Langzeitkontakt gegen:

  • Aromatische und aliphatische Lösungmittel (Toluol, Methoxypropylenacetat, Ethylacetat)
  • 
Alkohol (Heptan, Isopropylalkohol)
  • 
Wasser
  • Lackpolymere
  • im Kurzzeitkontakt (zB Reinigung):
    Ketone (Aceton, Methylethylketon (MEK)
 

Neben umfassender Beratung und Neubeschichtungen bieten wir auch den entsprechenden Nachschleifservice, dazu in besonders dringenden Fällen Miet- und Leihwalzen (für gängige Typen).

 

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage:

Kontakt hier >>

Kontaktperson: Christa Göschl