Menu

asma Werkstoffe

asma-Werkstoffe

PUR - (Gieß)Elastomere - unser Spezialgebiet seit mehr als 30 Jahren!

Diese Polyurethanelastomere bestehen grundsätzlich immer aus den Grundkomponenten "Polyol", "Isocyanat" und "Kettenverlängerer" (auch oft als "Vernetzer" bezeichnet).

Durch entsprechende Auswahl von Art und Type dieser Grundkomponenten sowie ev. Zusatzstoffe ("Aditive") definieren wir die Endeigenschaften der späteren Elastomere für den geplanten Einsatz.

Auf den folgenden Seiten finden Sie die entsprechenden Polyurethanformulierungen mit einer detaillierten Beschreibung und dem zugehörigen Datenblatt.

 

 

 

 

 

 

 

 

Vulkollan

  • Vulkollan ist eine der ältesten und bekanntesten Polyurethanetypen am Markt
     
  • Vulkollan ist ausgezeichnet dynamisch belastbar und zeigt ein insgesamt sehr ausgewogenes Eigenschaftsprofil.

Vulkollan

Räder, Rollen wie Staplerräder, Schwerlasträder, technische Formteile sowie technische Beschichtungen wie Federn und Dämpfer, weiters Halbzeuge wie Platten, Stäbe und Rohre, uvm.

Weitere Unterlagen finden Sie hier: 

 

 

 

  

 

 

Asmaprene

Unter der Bezeichnung “Asmaprene” bietet asma eine ganze Reihe an technischen Polyurethanerezepturen. Allen gemeinsam ist ein hohes Niveau physikalischer Eigenschaften, jeweils auf die spezielle Anforderung hingetrimmt. Für hohe dynamische Lasten (Asmaprene C), besondere chemische Beständigkeit und Temperaturfestigkeit (Asmaprene D), hydrolysestabil (Asmaprene L), für Lackieranlagen (Asmaprene FP) und viele mehr. Natürlich helfen wir Ihnen gerne bei der Wahl für Ihre Anwendung. Und sollten wir aus unserem Programm trotz der Vielfalt nichts Passendes finden - wir arbeiten permanent an neuen Rezepturen mit weiteren Einsatzmöglichkeiten.

Weitere Unterlagen finden Sie hier: 

 

 

 

asma

 

 

Asmathane

Unsere PUR-Produkte aus Asmathane zeichnen sich aus durch besonders niedrigen Abrieb und sind damit erste Wahl für großfläche Teile mit mechanischen Verschleiß bei zugleich interessantem Kosten – Nutzenverhältnis. Auskleidungen in Betontransportbehältern, Trichter, Förderrinnen, für Siebe, Abstreifer, auf Förderbändern, etc. sind typische Anwendungen für Asmathane.

 

 

 Weitere Unterlagen finden Sie hier: 

 

zum Datenblatt

zur Beschreibung

 

Asmathane

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 Asmacell

 

asmacell ist eine neue Werkstoffserie zelliger Polyurethane mit sehr hoher Verformbarkeit bei zugleich ausgezeichneter Verschleiß- und Schnittfestigkeit.

asmacell wird je nach Anwendung entweder auf höchstmögliche Rückfederung oder auf hohe Dämpfung eingestellt und eignet sich daher typischerweise für Federelemente, Dämpfer und Prallpuffer, bzw. für sämtliche Bauteile, wo eine hohe Verformung bei zugleich geringer Querdehnung gefordert ist.

 

 

Weitere Unterlagen finden Sie hier:

 

Asmacell 

 

 

asma