Menu

 

Fragen & Antworten

 zurück >>

Kann man PUR einfärben?

 

Polyurethane lassen sich in einer Vielzahl an Farbtönen einfärben. Zu beachten ist allerdings der Einfluß der Naturfarbe (meist honigfarben-transparent bis milchig-weiß) sowie die Nachdunkelung unter Lichteinfluß. Deshalb wählt man üblicherweise aus einer Palette kräftiger Standardfarben.

Speziell Vulkollan verfärbt sich unter Lichteinfluß sehr stark und verändert somit auch eine potentielle Einfärbung erheblich (deshalb wird Vulkollan fast ausschließlich naturfarben angeboten). Die vor allem bei den härteren Vulkollan-Typen anfänglich hellbeige Naturfarbe wird dunkler und nimmt letztlich einen dunkel- bis schwarzbraunen Ton an.

Die Verfärbung durch Licht hat auf die Werkstoff-Qualität keinen Einfluß. Eine Ausnahme bilden spezielle lichtstabile Polyurethansysteme (aliphatische Polyurethane) für vorwiegend optische Anwendungen. 

 

 
zurück >>